Der Oppenheim-Skandal

Polit-Thriller um einen SPD-Politiker

Marcus Held ist Bundestagsabgeordneter der SPD, zugleich war er lange Jahre Stadtbürgermeister im rheinland-pfälzischen Oppenheim. Er beherrschte die Kommune mit einer Clique von Parteifreunden, schloss zahlreiche rechtswidrige und zum Teil strafrechtlich relevante Geschäfte zu Lasten der Stadtkasse ab, spaltete gezielt das kleine Gemeinwesen, schürte bei Andersdenkenden Ängste und Misstrauen… Die lokalen Medien? Sie schauten weg! Deshalb legte ich im Juni 2017 die Webseite www.der-oppenhem-skandal.de an – mit riesigem Erfolg: Mehr als 300.000 Besuche und über 1,2 Millionen Klicks wurden bisher registriert.

Update März 2018: Marcus Held hat alle Ämter in der Stadt niedergelegt, er ist in Oppenheim zur persona non grata geworden, ihm drohen teure Klagen auf Schadenersatz in sechsstelliger Höhe, die SPD ist von ihm abgerückt… weiterlesen

Update Juli 2019: Zwei Jahre ließ sich die Staatsanwaltschaft Zeit, erst nach der Landtagswahl gab sie bekannt: Sie hat gegen Held Anklage erhoben: wegen Vergehen der Untreue, des Betruges, der Bestechung und Bestechlichkeit bzw. der Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung sowie des Verstoßes gegen das Parteiengesetz. weiterlesen