Welcome

Homepage von Thomas Ruhmöller

Willkommen auf meiner Homepage! Mein Name ist Thomas Ruhmöller, ich bin Journalist und habe Erfahrungen bei Tageszeitungen und Zeitschriften gesammelt, in sechs Verlagen, in den fünf größten Städten Deutschlands, in fünf Ländern – und natürlich in der digitalen Welt. Auf dieser Homepage finden Sie Informationen über mich und meine Arbeit. Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit oder aber Infos für eine interessante Story haben: Melden Sie sich einfach bei mir!

Der Oppenheim-Skandal

Polit-Thriller um einen SPD-Politiker

Eine unglaubliche Geschichte: Marcus Held ist Bundestagsabgeordneter der SPD (bis heute!). Zugleich war er lange Jahre Stadtbürgermeister im rheinland-pfälzischen Oppenheim. Er beherrschte die Kommune mit einer Clique von Parteifreunden, schloss zahlreiche rechtswidrige und zum Teil strafrechtlich relevante Geschäfte zu Lasten der Stadtkasse ab, spaltete gezielt das kleine Gemeinwesen, schürte bei Andersdenkenden Ängste und Misstrauen… Die lokalen Medien? Sie schauten einfach weg! Deshalb habe ich im Juni 2017 die Webseite www.der-oppenhem-skandal.de angelegt – mit riesigem Erfolg: Mehr als 300.000 Besuche und über 1,2 Millionen Klicks wurden bisher registriert.

März 2018: Marcus Held hat alle Ämter in der Stadt niedergelegt, er ist in Oppenheim zur persona non grata geworden, ihm drohen teure Klagen auf Schadenersatz in sechsstelliger Höhe, die SPD ist von ihm abgerückt… Damit war der Blog zum Oppenheim-Skandal (erst einmal) beendet. weiterlesen

Rheinhessen-Storys

Reportagen aus dem Land der Ritter und Reben

Die Rheinhessen-Storys entstanden aus purer Lust auf guten Journalismus – und aus der traurigen Erkenntnis, dass sich die meisten Zeitungen davon verabschiedet haben (weshalb ihnen, wenig verwunderlich, die Leser in Scharen davonlaufen). Die  teilweise strafrechtlich relevanten Machenschaften des rheinhessischen SPD-Politikers Marcus Held deckte ich, weil die traditionellen Medien an dem Thema kein Interesse zeigten, in einem Internet-Blog auf. Daraufhin schickten mir viele Leser Hinweise auf weitere interessante Storys: ärgerliche Skandale, traurige Schicksale, aber auch sehr schöne Begebenheiten… Ich gehe den Informationen nach, werde die neuen Reportagen auf der Webseite „Rheinhessen-Storys“ step by step veröffentlichen. Hier eine Übersicht der bisher erschienenen Geschichten:

„Rheinhessen-Storys“ weiterlesen

Polizei-Affären in Hessen

Lug und Trug in Uniform

Die Polizei – ein Hort von Recht und Ordnung? Wo Vorschriften und Gesetze, Verordnungen und Erlasse penibel beachtet und befolgt werden? Von wegen! Auch in dem riesigen Behördenapparat gibt’s, wie alllüberall, Desorganisation und Missmanagement, Kollegenzoff und Personalquerelen, auch Lug und Trug… In diversen Berichten zeigte ich auf, wie’s im Innersten der hessischen Polizei wirklich zugeht, zumindest zuweilen.

„Polizei-Affären in Hessen“ weiterlesen

…und noch mehr Geschichten

Reports, die Wirkung zeigten

Geschichten intensiv recherchiert. Und dann gut erzählt. So kann Journalismus, sogar der oft als bieder empfundene Lokaljournalismus, richtig Spaß machen, nicht nur den Journalisten, sondern vor allem den Lesern. „Das Problem“, sagte der Schweizer Politologe Gerhard Kocher, „das Problem sind nicht die kritischen Journalisten. Sondern die netten.“ Der Satz gefällt mir außerordentlich gut, er könnte von mir sein 😉

„…und noch mehr Geschichten“ weiterlesen